Was über Chelationstherapie

Was über Chelationstherapie

Chelationstherapie zu wissen ist, ist eine nachgewiesene Behandlung für Schwermetallvergiftungen. Einige Menschen behaupten auch, dass die Chelat -Therapie nützlich sein kann, um Herzerkrankungen, Alzheimer -Krankheit und Autismus -Spektrum -Störung (ASD) zu behandeln. In diesen Behauptungen fehlen jedoch wesentliche wissenschaftliche Beweise. Die Chelat -Therapie ist eine medizinische Behandlung für Menschen mit Schwermetallvergiftung. Eine Schwermetallvergiftung tritt auf, wenn das Weichgewebe des Körpers giftige Metallmengen absorbiert.

Chelationstherapie umfasst Substanzen, die als Chelatoren bekannt sind. Diese Substanzen binden an Schwermetalle und transportieren sie aus dem Körper. Dieser Prozess ist als Chelation bekannt.

Schwermetallvergiftung

Laut einer Übersicht von 2019 ist Schwermetallvergiftung ein häufiges Gesundheitsproblem infolge von industriellen, landwirtschaftlichen und Abwasserabfällen. Es kann auch aufgrund des Lebensmittelverbrauchs oder der Verwendung bestimmter Medikamente auftreten. Art des Metalls und das Alter der Person. Einige Beispiele für die häufigeren Metalle, die eine Schwermetallvergiftung verursachen können, umfassen:

Symptome einer Schwermetallvergiftung können je nach Metall variieren. Einige der allgemeinen Symptome, die eine Person erleben kann

Wie es funktioniert.

Einige Beispiele für Chelatmedikamente sind:

  • Succimer
  • dimercaprol (bal)
  • eDetat Calcium disodium
  • Deferoxamin
  • penicillamin

Die Chelatoren binden an die Metallmoleküle im Blutkreislauf. Sie filtern dann durch die Nieren und lassen den Körper im Urin. Diese Medikamente haben schwerwiegende Nebenwirkungen und können manchmal an Metallspuren binden, die im menschlichen Körper wesentlich sind. Toxizität. Einige Forscher und Angehörige der Gesundheitsberufe verwenden diese Behandlung jedoch für andere Erkrankungen, unter denen die Wissenschaft ihre Vorteile noch nachweisen muss.

Die Food and Drug Administration (FDA) gibt an, dass sie keine Chelat-Medikamente (OTC) von Over-the-Counter (OTC) genehmigen. Alle Chelationstherapie, die die FDA -Zulassung erfüllt, erfordert ein Rezept, da eine Person sie unter der Aufsicht eines medizinischen Fachmanns verwenden muss.

unten untersuchen wir die bewährten und unbewiesenen Ansprüche in Bezug auf die Verwendung der Chelat -Therapie zur Behandlung bestimmter Zustände. Diese Chelat -Therapie ist nur bei Metallvergiftungen erforderlich. Eine ältere Übersicht unterstützt diese Ansicht und hebt Chelatoren als bevorzugte Behandlung für Metalltoxizität hervor. Kinder, die nicht autistisch sind. Aus diesem Grund glauben einige Menschen, dass die Chelationstherapie in diesem Fall nützlich sein kann, um das Niveau dieser Metalle zu verringern. Unterstützt Chelationstherapie als wirksame Behandlung zur Reduzierung der ASD -Symptome. /H3

Forscher führten eine große Reihe von Studien durch, um zu beurteilen, ob die Chelat -Therapie das Risiko kardiovaskulärer Ereignisse bei Menschen, die zuvor einen Herzinfarkt hatten war, dass ein Chelat -Drogenregime zu einer Verringerung der kardiovaskulären Ereignisse bei Menschen mit Diabetes führte.

Es gab auch eine geringfügige Verringerung des Risikos künftiger Herzprobleme bei Menschen ohne Diabetes. nicht die gleichen positiven Ergebnisse zeigen. Sie spekulieren, dass die Ergebnisse in diesen Fällen auf den gesunden Lebensstil zurückzuführen sein können, der neben der Chelat -Therapie erforderlich ist. Beta-Amyloid und Tau um die Gehirnzellen. Einige Menschen glauben, dass die Chelat-Therapie bei der Alzheimer-Krankheit helfen kann, indem er das Beta-Amyloid auflöst. Vorteile. Aus diesem Grund glauben einige Menschen, dass die Chelat -Therapie dazu beitragen kann, einige der Symptome des Zustands zu lindern.

Risiken und Nebenwirkungen

Chelationstherapie birgt viele Risiken prostatricum und Nebenwirkungen und kann sogar tödlich sein. Aus diesem Grund sollte eine Person nur unter medizinischer Aufsicht behandelt werden und wenn sie eine Metallvergiftung hat, da sie nachweislich Vorteile für die Behandlung dieser Erkrankung hat. Die Risiken überwiegen potenzielle Vorteile. Diese Tatsache ist besonders wichtig, da viele andere sicherere Behandlungen für diese Bedingungen verfügbar sind. Fieber und Schüttelfrost

  • Übelkeit und Erbrechen
  • Durchfall
  • schwerwiegendere Nebenwirkungen der Chelat -Therapie können:

    • Anfälle
    • Blutdruckabfall
    • Atemversagen
    • Niedriges Blut Calcium (Hypokalzämie)
    • Unregelmäßiger Herzschlag
    • schwere allergische Reaktionen
    • Schwere Überempfindlichkeit
    • Anämie
    • Nierenschäden
    • Leberschäden
    • Verlust von Vitaminen und Nährstoffe

    Kosten und wo man einen Anbieter findet.

    Aus diesem Grund können die Gesamtkosten für die Behandlung von mehr als 5.000 US -Dollar betragen. Es ist auch erwähnenswert, dass die Krankenversicherung in der Regel keine Chelationstherapie abdeckt.

    Wenn eine Person eine Metallvergiftung hat, ist es wahrscheinlich, dass sie eine Chelat -Therapie benötigt. Die Chelatoren binden an die Schwermetalle im Blutkreislauf. Die Nieren filtern dann die Schwermetalle heraus und vertreiben sie anschließend durch Wasserlassen.

    • Ernährung / Diät
    • Umwelt / Wasser / Verschmutzung

    Medizinische Nachrichten haben heute strenge Sourcing-Richtlinien und zeichnet sich nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen an und medizinische Zeitschriften und Verbände. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie